Ausflüge

 

09.-14.06.2016 auf der Seine

 

Trotz der vielen Reisen im heurigen Jahr kurz entschlossen gebucht: mit dem Club50 von der Mündung bis Paris.

 

In der Vorwoche gab es Überschwemmungen, doch wir konnten bei zwar kühlem aber sonnigem Wetter die Fahrt genießen.

 

 

25.-30.05.2016 auf der Europa 2

 

Seit wir 2013 die Taufe der Europa 2 in Hamburg live im Fernsehen miterlebt haben sind wir neugierig auf diese Luxusschiff ohne Krawatte und Captainsdinner. Die Route von Athen bis Rom hat uns angesprochen und war im Sonderangebot ...


11.-14.10.15 Mailand zur expo


nach neugierig machenden Berichten im August haben wir uns für diesen Termin entschieden, da wir davor und danach in Wien zu tun hatten und somit die AUA als Transporter sinnvoll wurde.

Da die expo ende Oktober schließt, fiel der Termin bereits in die Zeit der Torschlusspanik: endlose Warte-schlangen all überall ...

 

19.-24.09.15 mit Alpenzügen von Luzern bis Nizza

 

in den frühen 60er Jahren waren meine Eltern mit Freunden in kleinstem Auto über die höchsten, damals nicht asphaltierten Alpenpässe unterwegs. 

Mama hat mit solcher Begeisterung von diesen glücklichen Tagen geschrieben, dass ich gerne die Gegend kennen lernen wollte, in der die Eltern so glücklich gewesen waren.

 

14.-16.08.15 Ausflug mit der Kochschule Bachler

 

diesmal in den Veneto - so nah für uns und doch so unbekannt, somit auch abgesehen von der Kulinarik ein absolutes Muss.


30.6. - 2.7.15 Höhlen und Lavendel


im slowenischen Karst ist jede Höhle sehenswert und im italienischen Kanaltal ist es ein komplett neues Feeling, nicht die Autobahn zu nutzen sondern auf den Landstraßen tief darunter alte Städtchen zu erkunden


27.5. - 3.6.15 Burgund und Paris


das Burgund-Angebot des Kreuzfahrtenclubs unter dem Titel "Sterneköche und große Weine" war verlockend, die Anreise nach Paris selbst zu organisieren - was lag näher, als endlich auch einmal Paris kennen zu lernen, also gleich 4 Tage an Beaune und Dijon angehängt. Die Zeit war zu kurz ...

 

per Schiff Dresden-Berlin  9.4. - 16.4.15

 

mit dem Bus bis Dresden, wo die
MS Johannes Brahms auf uns wartet.

Auf der Elbe erst stromauf durch die sächsische Schweiz bis Bad Schandau, dann stromab Dresden - Meissen - Torgau - Wittenberg - Magdeburg - weiter auf der Havel: Brandenburg - Potsdam Berlin.

 

eine Frühlingsfahrt durch Städte, die im Kern ihr historisches VorkriegsAussehen wieder erhalten - schön, aber tw. befremdlich.

 


29.-30.11.2014 Venedig mit der NF Fotogruppe


zwei intensive Tage in netter Gesellschaft, viel Zeit zum Fotografieren, trotzdem weite Strecken zurückgelegt: Markt bei der Rialto Brücke, bei mildem Wetter erstmals abends auf dem Turm von San Giorgio Maggiore, die neue Brücke von Calatrava, der People Mover ...

 

15. - 17.08.2014 Ausflug mit der Kochschule Bachler

 

Kennenlernen, Ausprobieren, Genießen: Weingut Mariell in Großhöflein, Rosenbauchs in Ebreichsdorf, Kupferdachl, Karmelitermarkt, Weinkeller und Restaurant Clementine im Palais Coburg, Sektwelten Schlumberger, Heuriger Furgassl-Huber

 

20. - 28.07.2014 von Bozen bis Trient

 

Ali geht die 2. Etappe der Alpenquerung und weil diesmal immer in Gasthöfen übernachtet wird, die mit dem Auto erreichbar sind, erkunde ich im Begleitfahrzeug die diversen Täler, aus denen sich die engen Bergstraßen hinauf winden.

 

12. - 19.10.2013 Venedig und Verona

 

wieder einmal die private Wohnung einer Bekannten in Venedig genutzt, um die Biennale mit einem 2Tage Ticket ausgiebig zu erleben. Dann mit der Bahn weiter nach Verona, um es nun umfassender kennen zu lernen als im Jänner.

 

19. - 23.07.2013 Meran und Gardasee

 

diesmal hieß es, den erfolgreichen Alpenüberquerer in Meran in Empfang nehmen, mir von unten die Ötzfundstelle zeigen zu lassen, Schloss Tirol sowie die Gärten in Schloss Trautmannsdorff zu besichtigen und den Gardasee zu umrunden - insbesondere, um den Heller Garten in Gardone zu sehen.

20. - 27.06.2013 die Provence zur Lavendelblüte

 

der Titel lockt, die bequeme Reise mit einem Hotelschiff auf der Rhone weckt Erinnerungen an den Rhein und den Rio Durou. Lyon, Vienne, Avignon, Arles, Orange ... geschichtsträchtige Orte mit großartig erhaltenen Bauwerken der Römer und aus dem Mittelalter.

 

nicht zu übersehen: Frankreich setzt auf AKWs, an der Rhone herrscht die größte Dichte in Europa ... 

 

02. - 18.05.13 Wiesbaden/Mainz - Hamburg - Karlsbad

 

immer schon wollte ich den Hamburger Hafengeburtstag erleben, noch viel mehr seit meine Nichte von dieser Stadt schwärmt. Freunde in Wiesbaden und Mainz gilt es zu besuchen und ein Hotelgutschein muss eingelöst werden - so ist flugs eine Bahnrundreise organisiert ...

 

 

 

25.02. - 01.03.13 Zürich - Bahn - Verona - Venedig

 

man muss alles einmal ausprobieren und zum 60er soll man sich etwas gönnen - unter diesem Motto haben wir uns dem Kreuzfahrtenclub von Hapag Lloyd anvertraut und Städte in der näheren Umgebung besucht.

 

 

13. - 19.05.12 Krumau - Telc -Znaim

 

lang gehegte Zielwünsche, verbunden mit einem Verwandtenbesuch in Trebon - bei sonnigem aber kaltem Frühlingswetter haben wir uns dem Navi anvertraut und herrliche Tage genossen

 

24. - 28.03.12 Prag

 

Nachdem eine langfristig geplante Dubai-Reise ins Wasser gefallen ist, haben wir uns schnell entschlossen, mit der Bahn nach Prag zu fahren - für Ali völliges Neuland. Ich hatte die Stadt einmal in den 70er Jahren besucht und war nach dem Fall des eisenen Vorhangs mit einem Betriebsausflug dort.

 

10. - 18.05.11 Schottland

 

wieder zieht es mich zu einer Nichte, diesmal etwas weiter westlich. Und wie es der Zufall will, ist vor ein paar Wochen auch mein Neffe in den hohen Norden gezogen, sodass ich in Edinburgh auch seine Familie treffen und seine 4 Monate alte Tochter kennen lernen kann.

 

15. - 18.06.10 Stockholm

 

zur Mitsommerzeit meine Nichte besuchen, mich um nichts kümmern, nur von der Einheimischen die Stadt und das Leben dort zeigen lassen - ein echter Genuss!

 

30.04. - 07.05.10 Rio Douro

 

mit Freunden auf der MS Douro Princess von Porto bis zu spanischen Grenze: Wein, Wein, Wein ...

nachts angelegt, vormittags die vorbeiziehende Landschaft genossen, nachmittags ein kleiner Ausflug - erholsam und interessant.

 

15. - 19.03.10 Rom

 

ein günstiges Flugangebot Ende 2009 hat uns animiert, einmal die ewige Stadt zu besuchen. Ein ebenso günstiges wie zentral gelegenes Hotel fanden wir Nähe des Eingangs zum Vatikan. Bei Sonnenschein erkundeten wir die Stadt auf den Routen der Touristenbusse.

 

11. - 13.06.09 Retz

 

endlich haben wir die Einladung wahrgenommen, Gerti und Michael zu besuchen, im ausgebauten Weinkeller zu übernachten und die Retzer Weintage kennen zu lernen - für Ali "viel Arbeit", die mit einem Einkauf in der Vinothek endete - unser Keller ist ja sooo leer ...

 

18. - 20.06.07 Berlin

 

organisierte das Rennerinstitut Kärnten eine Berlinreise mit Besichtigung von Willy Brandt Haus Abgeordnetenhaus, Finanzministerium, Bundestag - jeweils mit Film und Diskussion mit Abgeordneten oder Ähnlichen Offiziellen