Reisen adelt unseren Geist und löscht unsere Vorurteile. 

Oscar Wilde

 

 

Arktis 06.08.-10.09.2016

 

Mit unserer Bremen eine Expedition ins Herz der NW-Passage: Grönland und die Kanadische Arktis, die Provinz Nunavut, Heimat der Inuit - 0,01 EW pro qkm

 

 

26.12.2015 - 13.01.2016 Sri Lanka

 

Aus einer von Vielen gewünschten Burma-Reise hat sich eine Sri Lanka Reise entwickelt. Der speziell für Lehrer gewählte Termin in den Weihnachtsferien wurde auch nach deren Absage beibehalten

 

Amazonas, Atlantik, Teneriffa 24.4. - 25.5.14

 

noch einnmal mit der Bremen unterwegs, den gesamten schiffbaren Amazonas von Iquitos bis Belém - Captai, Crew undExpeditionsteam haben uns wieder ein unvergessliches Erlebnis beschehrt - anschließend Transatlantik bis Santa Cruz de Tenerife, wo im Hafen ein Mietwagen bereit stand für den Bonsai Urwald ...

 

 

Antarktis 12.11. bis 3.12.2011

 

mit der Abfertigung wollten wir eine mehrmonatige Weltreise machen - nach jahrelanger Diskussion haben wir ein Antarktisangebot aufgegriffen und die Abfertigung investiert.

Großes Glück mit Wetter, Kapitän, Crew und Expeditionsteam haben uns ein unvergessliches Erlebnis beschert.

 

Burma 5.11.2010 bis 1.12.2010

 

Diesmal war die Reise langfristig geplant, neben "Wiederholungstätern" gab es auch spät Entschlossene. Die Gruppe war SENSATIONELL, liebte mehr die Abenteuer denn die Besichtigungen ...

Neben der Frau Direktor Tint Tint begleitete und auch der Manager Mr. Win und Ko Nyi, der potentielle Zukünftige.

 

virtuell auf QE2 durch den Panamakanal

 

die "Queen Elizabeth 2" hat mit ihrer Ankunft in Dubai am 27.11.2008 endgültig ausgedient. Meine Nichte hatte ihre letzte Jahre mit erlebt, als Crew Member - mir ist es leider nicht gelungen, in dieser Zeit einmal mit zu fahren.

 

Aber die webcam bot immer die Möglichkeit, hautnah dabei zu sein ...

 

Burma 15.11.2008 bis 1.12.2008

 

Diese Reise kam kurzfristig zustande, weil es "unserer Tochter" nicht möglich war, wie geplant im Sommer zu uns nach Österreich zu kommen. Innerhalb kurzer Zeit hatten sich neun Personen gefunden, die uns im November begleiten wollten.

 

Für uns war es bereits die 4. Reise, daher wurde so manches das schon öfter foto-grafiert worden war, nicht mehr abgebildet und werden die Sehenswürdigkeiten hier auch nicht näher beschrieben.

 

 

Thailand 9.11.2007 bis 18.11.2007

 

nach den Strapazen in Burma und Kambodscha genossen wir den puren Luxus an Bord einer umgebauten Reisdschunke, die uns auf dem Menam River von Bagkok nach Ayuthaya und

zurück brachte.

 

und ein wesentlicher Grund für den Bangkok-Stopp war eine längst fällige Hemden- und Blusenbestellung beim Schneider ...

 

Kambodscha 11.11.2007 bis 14.11.2007

 

Da es in diesem Jahr die Flüge nach Myanmar nur über asiatische Nachbarn gab, wählten wir die Variante über Bangkok, denn von hier aus wurden seit kurzem 4-Tage Programme nach Siem Reap angeboten. Es war schon lange mein Wunsch, die archeologischen Schätze von Angkor mit eigenen Augen zu sehen!

 

 

Burma 20.10.2007 bis  08.11.2007

 

Trotz der Safranrevolte im September

und der noch aufrechten nächtlichen Ausgangssperre in Myanmar sind wir mit einer 14-köpfigen Gruppe aufgebrochen

 

. . . . . .   und wir haben es nicht bereut!

 

 

Nordindien 26.11. - 03.12.06 

 

eine Woche unterwegs in Nordindien mit Rudi Schratter vom Harrer-Museum Hüttenberg:

 

Dehli - Pathankot - Dharamsala - Anapur Sahib - Agra - Dehli

 

 

 

Russland 21.06. - 30.06.06

 

Mit der MS/Kazan auf ca 1200 km die Wasserwege Russlands von Moskau nach St. Petersburg befahren - bestens organisiert vom Club50